Scanner

Intraoralscanner und Desktopscanner

Intraoralscanner: Das Endprodukt kann nur so gut werden, wie es der Abdruck zulässt. Umso ärgerlicher ist es, wenn dieser einmal fehlschlägt und dies erst festgestellt wird, wenn die Löffel im Labor angekommen sind. Dank der digitalen Abformung, können solche Probleme direkt in der Praxis beim scannen festgestellt werden. Dies spart Ihnen Zeit und fördert die Patientenzufriedenheit.

Weitere Vorteile:

  • Die Scans können von der/dem zahnmedizinisch Fachangestellten durchgeführt werden.
  • Die Scans können innerhalb von Minuten an das Labor übertragen werden.
  • Taggleiche Versorgung möglich.

Desktopscanner: Wir haben in den letzten Jahren viele positive Erfahrungen mit den Desktopscannern von smart optics gemacht. Überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Vorteile:

  • 0,04 mm-Auflösung verfügbar (Vinyl HR)
  • 36 Monate Garantie
  • Auch preiswert als open air verfügbar